Zeitplan für den Projektvormittag

Im fest vorgeschriebenen Stundentakt werden die Schülerinnen und Schüler auf der Insel Baltrum von Lernort zu Lernort ziehen und am jeweligen Aufgaben an die teilnehmenden Schulen verteilen:

8:30 Uhr, Auftakt des Projekts, Aufgaben zum Lernort 1

9:15 Uhr, Aufgaben zum Lernort 2

10:15 Uhr, Aufgaben zum Lernort 3

11:00 Uhr, Aufgaben zum Lernort 4

12:00 Uhr, Aufgaben zum Lernort 5

12:45 Uhr, Schlussreportage aus dem Nationalparkhaus Baltrum

13:15 Abschluss des Projekts

 

Drei verschiedene Aufgabentypen gibt es:

TP – Tiere und Pflanzen (biologischer Schwerpunkt)

KD – Karten und Daten (erkundlicher Schwerpunkt)

MN – Mensch und Natur (ökologischer Schwerpunkt).

 

Die beteiligten Schulen werden bei den Aufgaben mit folgenden Abkürzungen benannt:

ago – Altes Gymnasium, Oldenburg

ghsb – Grund- und Hauptschule Baltrum

lbzh – Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte, Oldenburg

mgj – Mariengymnasium Jever

osuedel – Orientierungstufe Süd, Delmenhorst

willms – Gymnasium an der Willmsstraße

 










 

 

Copyright © e-learn-watt 2004  ·  Schülerfirma axxi.de  ·  Letzte Änderung: 27.05.2004